Die Gemeinde stellt sich vor

cblogo

Die Gemeinde Clusorth-Bramhar ist seit 1974 Ortsteil der Stadt Lingen (Ems). Die kirchliche Zugehörigkeit besteht zur Gemeinde Bawinkel. Von seiner Einwohnerzahl ist Clusorth-Bramhar der kleinste Ortsteil Lingens. Es ist besonders von einer ruhigen, ländlichen Umgebung geprägt. Gewerbe ist mit einigen handwerklichen Betrieben vertreten. Industrie, die zu einer Beeinträchtigung des Wohnens führen könnte, gibt es nicht. Eine in den 90er Jahren durchgeführte Dorferneuerung führte zu einer wesentlichen straßenverkehrstechnischen und optischen Verbesserung des Ortsbildes.

Trotz der geringen Einwohnerzahl (876 Einwohner Stand: 6-19) verfügt der Ortsteil über eine Grundschule, einer bilingualen Kita, attraktive Sportanlagen, eine Kapelle einschließlich Friedhof und einem Hofladen. Gemeinschaftsveranstaltungen und Vereinszusammenkünfte werden im „Haus der Vereine“ gepflegt. Unterstützt wird das Dorfleben durch eine rege Vereinsarbeit und viel ehrenamtliches Engagement.

Das Baugebiet „Kalmers Kamp“ wurde vollständig errichtet. Nun folgt eine Erweiterung dieses Baugebietes hin zum Herrenkuhlenweg. Dort gibt es bereits erste Pläne. Voraussichtlich werden 2021 die ersten Wohnbaugrundstücke zum Verkauf angeboten.
Informationen gibt es unter
https://www.lingen.de/bauen-wirtschaft/wohnbaugebiete/wohnbaugebiete-planung/westlich-herrenkulenweg.html

Ortseingang

------------------------------------------------------------------------------------

-Anstehende Veranstaltungen-

Keine anstehende Veranstaltung

Kontakt

Haus der Vereine e.V.

+49-5963-8302

Email
Web : www.clusorth-bramhar.de

Impressum & Datenschutzerklärung